Blasinstrumente

Blechbläser

Die Blasinstrumente gibt es in ganz unterschiedlichen Stimmungen und Lagen. Von der Sopranblockflöte über die Posaune bis zur Kontrabassklarinette sind (fast) alle Variationen zu haben. Unterschieden werden die Holzblasinstrumente, die aus Holz sind oder deren Töne mit Hilfe eines Rohrblattes entstehen, und die Blechblasinstrumente. Die Formung des Tones mit Lippen und Atem – das ist der besondere Reiz des Spieles einen Blasinstrumentes. Und wer nach ein paar Versuchen auf der Trompete oder der Klarinette den ersten Ton herausbekommt, fühlt sich ausgezeichnet!

 

Und wie der Musiker den Klang des Instrumentes formt, so formt das Instrument auch den Spieler: wer dabei bleibt, fördert seine gute Atmung und entwickelt ein differenziertes Körperbewusstsein.

 

Sobald die individuellen Fähigkeiten es erlauben, kann mit dem gemeinsamen Musizieren begonnen werden! Das Spielen in den verschiedenen Ensembles der Musikschule ergänzt den individuellen Unterricht optimal. Die Bläser-Ensembles werden auch über den inneren Kreis der Musikschule hinaus gern gehört und für viele Veranstaltungen engagiert.